Cougars (94)
NamePFGFTFTA3PF
Ágnes Rőth33110001
Pia Zderadicka2055700
Hristo Novatchkov1642222
Christian Fritz1320032
Drago Stijepic1233312
Berny Labes000001
Wildcats (97)
NamePFGFTFTA3PF
Dominik Strommer2474421
Klemens Reif1680002
Lukáš Holeček1680202
Clemens Weiß1432221
Matija Tomic1110031
Nadja Muck620000
Clara Schuster620000
Marlene Kalaydjiev400010
Sarah Honsak000000
Spielbericht (Cougars)

Cougars gegen Wildcats, Zweiter gegen Dritter, Krallen gestutzt, los gehts!


Die Cougars starten überfallsartig in die Partie, gehen rasch in Führung und können zwischenzeitlich auf 16 Punkte davonziehen.

Die Wildcats machen aber klar, dass sie das so nicht hinnehmen werden und verkürzen nach 10 Minuten auf minus 12.

Im zweiten Viertel gehen die Raubkatzen dann zwar nicht gemeinsam, aber wie im Gleichschritt jagen. Zur Halbzeit steht es aus Sicht der Wildcats immer noch minus 12.

Auffallend auf Seiten der Cougars ist die Präsenz der Damen: Pia hält zur Halbzeit bei 9 Punkten. Agi sogar schon bei 27 Punkten!



Das dritte Viertel können dann die Wildcats für sich entscheiden. Neuer Spielstand ist nur mehr plus 7 für die Cougars.

Im letzten Abschnitt kommen die Wildcats dann immer näher an die Cougars ran, in Minute 36 gibts den ersten Führungswechsel. Dies sollte dann noch zweimal geschehen.

Am Ende besinnen sich die Cougars leider nicht auf die Tugenden der ersten 39 Minuten. Anstatt den Ball zu den stark spielenden Mädels zu bekommen verfehlen diverse Versuche des cholerischen Pointguards ihr Ziel.



Die Wildcats gewinnen ein durchaus gutes Spiel mit hohen Trefferquoten 97 zu 94!



Herzliche Gratulation von meiner Seite und in Vertretung des gesamten Teams!

[Christian Fritz]