All In (124)
NamePFGFTFTA3PF
Hristo Novatchkov22110001
Mo Eshaghbeigi1770010
Ossi Osamwonyi1651301
Michael Warmuth1650021
Julian Ziegenhagen1563400
Michaela Siller1550000
Daniel Meneder1470004
Heidrun Rosic930003
Spielbericht (Spartans)
Das Spiel der Woche mit der Nr. 67 fand am 19.01. zwischen Z30 Penguins und All In statt.Beide Teams tanzten mit 8 Spielern, 3 Mädels und 5 Burschen, an.Im ersten Viertel hat das körperlich überlegene Team All In einen guten Start verzeichnet. Sie konnten ihre Größe gekonnt ausspielen und gingen früh in Führung. Bereits nach der fünften Minute zeigte der Spielstand 19:3 für All In an. Danach sind die Pinguine langsam warm geworden, im Winter ist es auch am Südpol kälter, und konnten im ersten Viertel noch ein paar Mal punkten. So stand es am Ende des ersten Viertels 34:10 für All In.Nach einer ermutigenden Rede des Kapitäns der Pinguine fanden sie dann in ihr Spiel. Das zweite Viertel war dadurch nahezu ausgeglichen und sie verloren es nur knapp mit zwei Punkten. Zur Halbzeit stand es dann 59:33 für All In.Dies ließ sich All In nicht gefallen und zeigte nach Seitenwechsel seine völlige Dominanz. Durch gutes Teamplay in der Offense, starke Verteidigung in der eigenen Hälfte, souveränes nutzen der Turnover konnten sie das dritte Viertel klar mit 33:9 für sich entscheiden.Im vierten Viertel steigerten sie diese Leistung sogar noch weiter und ließen keinen weiteren Punkt seitens der Pinguine mehr zu. Durch etliche Fastbreaks und gekonnte Spielzüge konnten sie die Partie mit einem Endstand von 124:42 beenden.Die Pinguine bedanken sich für eine sehr faire und sportliche Partie.